Hannah Montana Wiki
Advertisement

Lillian "Lilly" Truscott (geboren am 10. März 1992) ist Miley Stewarts beste Freundin, Oliver Oakens Freundin, eine Haupt-Protagonistin. Sie ist die erste Person, der Miley von ihrem Doppelleben als Hannah Montana erzählt.

[]

Die Figur hieß ursprünglich Lilly Romero und wurde dann in Lilly Truscott geändert. Miley Cyrus sprach zunächst für die Rolle vor, wurde aber stattdessen als Hauptfigur gecastet. Emily Osment sprach für die Rolle vor, nachdem Cyrus gecastet worden war.

Hintergrund[]

Lilly wuchs in Kalifornien auf und war in ihrer Kindheit mit Oliver befreundet. Sie lernte Oliver im Kindergarten kennen und ist seitdem mit ihm befreundet. Sie lebt mit ihrer Mutter, Heather Truscott (Heather Locklear), in Malibu. Lillys Eltern sind geschieden, und ihr Vater, Ken Truscott, ist Buchhalter. Es ist nicht bekannt, ob Lilly Geschwister hat. Es könnte sein, dass Lillys namenloser Bruder wie Susan Stewart irgendwann vor Beginn der Serie verstorben ist.

Lilly und Miley sind beste Freundinnen seit etwa der 5. Klasse. Sie entdeckt Mileys Geheimnis in der Pilotfolge, als sie sich nach einem Konzert in Hannahs Garderobe schleicht und das Glücksarmband sieht, das sie Miley zuvor in der Folge geschenkt hatte.

Persönlichkeit[]

Lilly ist ein großer Fan von Hannah Montana, noch bevor sie das Geheimnis von Miley erfährt. Sie ist extrem extrovertiert, erregbar, ungeschickt und impulsiv. Außerdem ist sie sehr sportlich und liebt Skateboardfahren, Surfen, Hockey und Cheerleading. Sie gilt als Tomboy mit einer süßen, liebenswürdigen und optimistischen Persönlichkeit.

Lilly schlägt immer dann Rad und Rückwärtssalto, wenn sie sich auf etwas freut.

Lilly und Miley verbindet eine besonders enge Freundschaft. Obwohl sie oft Streitigkeiten und Meinungsverschiedenheiten haben, gelingt es ihnen immer wieder, ihre Freundschaft wiederherzustellen, wodurch sie umso stärker wird. Zu den Episoden, die maßgeblich von ihrer Beziehung handeln, gehören "Lilly, willst du ein Geheimnis wissen?", "Würde ich dich anlügen, Lilly?", "Du bist so eitel, dass du wahrscheinlich denkst, es geht hier um dich" und "Handschellen halten uns zusammen". In Staffel 3 zieht Lilly bei Miley ein, nachdem ihre Mutter wegen eines Jobs nach Atlanta gezogen ist. Miley und Lilly betrachten sich als Schwestern, weil sie sich so nahe stehen.

Lilly ist taub, obwohl sie beim Singen des Bone Song mit Oliver und Miley eine gute Sängerin ist, wie in der Episode "Song Sung Bad" zu hören ist. Miley (ohne es Lilly zu sagen) remixt ihre Darbietung von "One in a Million", um ihre Stimme in der Tonart klingen zu lassen. Lilly, die glaubt, dass sie eine großartige Sängerin ist, fordert ihre Klassenkameradin Amber Adison zu einem Gesangswettbewerb vor der ganzen Klasse heraus. Lilly erklärt stolz, "I Got Nerve" zu singen. Es gab eine Episode, in der sie singt (sozusagen) und ihre Stimme klingt nicht schlecht.

Obwohl sie eine Art Wildfang ist, wird Lilly auch als sehr besorgt über ihr Aussehen gesehen. Sie weigert sich, an einem Eislaufwettbewerb teilzunehmen, nachdem ihr Hund ihre Kontaktlinse gefressen hat, und will nicht mit ihrer Hornbrille gesehen werden. (Ohne ihre Brille ist sie praktisch blind.) Manchmal ist sie mehr daran interessiert, niedliche Outfits zu tragen, als Probleme zu lösen. Zurzeit ist sie in der Serie mit Oliver Oaken zusammen.

In Staffel 2 beginnt Lilly, Armbänder in allen Farben zu tragen, und auch in Staffel 3. In Staffel 3 ist Lilly in vielen Episoden zu sehen, in denen sie eine goldene Herzkette trägt. In der Episode "More Than A Zombie To Me" wird am Strand gezeigt, dass sie unter ihrer Weste einen Bikini trägt.

In "You Gotta Lose That Job" erwähnt Lilly, dass sie gerne Lehrerin werden würde und dass sie unterstützend, lustig, aber keine Widerworte geben würde (das ist inakzeptabel, sagt Lilly). In "Sweet Home Hannah Montana" leben Lilly und Miley zusammen.

Lilly kann wie ihre Freunde sehr stur sein. Als sie nicht genug Geld hatte, um nach DC zu gehen, bot Miley an zu zahlen. Lilly lehnte jede Hilfe ab, die Miley anbot, weil sie es selbst bezahlen wollte. Sie gab zu, dass sie das Gefühl hatte, Miley habe so viel für sie getan, dass sie es ausnahmsweise einmal selbst tun wollte. Nach dem Gespräch gab Lilly zu, dass sie stur sei und dass es in Ordnung sei, Hilfe anzunehmen.

Lilly liebt ihre Freunde und würde so gut wie alles tun, um ihnen zu helfen. Es hat so viele Male gegeben, dass Lilly ihre Komfortzone verlässt, um ihren Freunden, insbesondere Miley, zu helfen. Sie war der Hintern eines Rentiers, so dass sie nahe genug an Connor herankommen konnten, so dass Miley mit ihm reden konnte. Sie macht ein peinliches Foto von Hannah. Obwohl sie mit Mileys altem Telefon bestochen wurde. Dann hilft sie Miley, als es auf dem Foto von Hannah mit der Miley-Halskette zu sehen ist. Obwohl sie nicht helfen musste, tat sie alles, was sie konnte, um das Foto zurückzubekommen. Lilly ist ihren Freunden gegenüber loyal und wird tun, was sie kann, um ihnen zu helfen, auch wenn sie es manchmal nicht für eine gute Idee hält.

Lola Luftnagel[]

Lola Luftnagel ist Lillys Alter Ego. Lola ist Hannah Montanas rechte Hand, immer an ihrer Seite. Wenn sie Lola spielt, experimentiert Lilly mit vielen verschiedenen extremen Stilen wie gewagten Mustern und lebhaften Perücken. Lilly und Lola haben natürlich die gleiche Persönlichkeit.

Beziehungen[]

Freunde[]

Miley Stewart

Miley und Lilly sind beste Freunde seit Miley in der 5. Klasse nach Los Angeles gezogen ist. Die beiden Mädels haben vieles gemeinsam aber auch unterschiedliche Interessen. Sie lieben shoppen, über Jungs quatschen, Oliver, den Strand und ein paar andere Dinge. Ein Unterschied besteht darin, dass Lilly gerne Sport macht und auch sehr sportlich ist, Miley hingegen nicht wirklich sportlich ist. Wie alle Freundinnen vertragen sie sich nach einem Streit wieder.

Sie tun lustige Sachen füreinander, um dem anderen zu helfen, auch wenn sie damit nicht ganz einverstanden sind. Sie bezeichnen sich als Schwestern, weil sie sich so nahe stehen.

Mehr auf --> Miley-Lilly Freundschaft

Oliver Oaken

Es ist nicht genau bekannt, wie lange sich Lilly und Oliver schon kennen sicher ist aber, dass sie befreundet waren, schon bevor sie Miley kennenlernten. Es gab einige wenige Erwähnungen über Dinge, bevor sie Miley trafen. Die beiden beginnen als beste Freunde und werden sich oft gegenseitig necken. Sie werden jedoch oft Witze reißen, wenn einer der Stewarts sich in Schwierigkeiten bringt, nur um dann angestarrt zu werden. Lilly und Miley werden Oliver schlagen, wenn er etwas Dummes sagt oder tut. Trotzdem bleibt er mit ihnen befreundet. Oliver und Lilly haben einige Gemeinsamkeiten. Sie mögen beide Sport, obwohl nicht bekannt ist, wie sehr Oliver ihn mag oder wie gut er ist. Oliver erweist sich manchmal als Vermittler, wenn Lilly und Miley sich streiten. Auch wenn er manchmal nicht immer der Hellste ist, wenn es darum geht, so ist er doch manchmal der Grund dafür, dass sie miteinander reden. Er hilft Lilly, wenn sie in Schwierigkeiten gerät oder etwas von Miley verursacht wird. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Oliver Lilly näher steht als Miley, da sie mehr Gemeinsamkeiten haben und schon länger befreundet sind.

Mehr auf --> Oliver-Lilly Beziehung

Jackson Stewart

Die beiden sind nur deshalb Freunde, weil er Mileys Bruder ist. Es ist sehr wahrscheinlich, dass die beiden ohne Miley niemals miteinander sprechen würden, da sie in unterschiedlichen Klassenstufen und mit einem Altersunterschied von 2-3 Jahren sind. Trotzdem sind sie Freunde und werden sich wie Geschwister über einander lustig machen. Sie werden sich oft hänseln und manchmal über den Schmerz des anderen lachen. Obwohl sie immer noch füreinander sorgen. Man sieht sie manchmal reden, wenn Jackson bei Rico's arbeitet, ohne dass Miley dabei ist, um zu beweisen, dass sie Miley nicht brauchen, um dort zu sein. Sie werden sich zwar nicht mit tiefgreifenden Dingen aufeinander einlassen, aber sie werden reden, wenn einer von ihnen ein Problem hat. Miley hat einen Traum, dass Lilly und Jackson einander mögen. Als Miley tatsächlich aufwacht, erzählt sie Lilly in der Erwartung, dass Lilly ihn tatsächlich mag, aber sie sagt Ihh, was beweist, dass sie nur als Bruder Jackson ist.

Robby Ray Stewart

Lilly sieht Robby als eine weitere Vaterfigur. Sie hat ihn gelegentlich gehänselt, wird aber manchmal aufhören, wenn sie zu weit geht. Robby wird sie manchmal anstarren und ihr sagen, dass auch sie zu weit gegangen ist. Robby sieht Lilly als eine weitere Tochter, weil sie Miley so nahe steht. Lilly wird manchmal mit einem Problem zu Robby gehen, wenn es sich um Jungen, Freunde oder Miley handelt.

Romanzen[]

Jake Ryan (1. Date/verliebt/Feind)

Lilly flippt deswegen aus, weil sie in Jake verknallt ist. Sie ist ausgeflippt, als er "sup" zu ihr sagt. Miley hat Jake zunächst nicht gemocht, aber nachdem sie am Set war, ist sie in ihn verknallt. Nachdem Miley es ablehnte, mit Jake in den 70er Jahren zum Tanz zu gehen, fragte er Lilly. Dies könnte jedoch dazu geführt haben, dass Miley eifersüchtig wurde, weil er Miley zuerst fragte. Es ist jedoch unbekannt. Die beiden gehen zum Tanz, und sie beginnen einen kleinen Streit über Jake. Als sie tanzen gehen, fangen sie beide an, mit ihm zu tanzen, aber es wird schlimm, als sie beide anfangen, an ihm zu ziehen. Jake kann sich nicht mehr festhalten und verliert bei beiden den Halt, was sie in die Flucht schlägt. Lilly landet in der Bowle und Miley im Essen. Die beiden kamen überein, nicht um Jake zu kämpfen und es zu beenden.

Nachdem Jake Mileys Herz mehrmals gebrochen hat, mag Lilly Jake nicht mehr. Sie drückt dem Paar anfangs die Daumen. Als Jake nach der Rückkehr von seinem Film endlose Geschenke schickt, unterstützt sie diese. Das könnte jedoch an all den Geschenken gelegen haben. Sie mag Jake nicht, nachdem er gegangen ist, um in einen anderen Film zu gehen, scheint ihn aber nicht zu hassen. Miley und Jake gehen wieder aus, aber als Oliver enthüllt, dass er Jake dabei erwischt hat, wie er Miley betrügt, hasst sie es, ihn zu ihrem Feind zu machen.

Lucas (Ex-Freund)

Man sagt, er sei Lillys erster richtiger Freund, und zuerst freut sich Miley für Lilly, aber dann beginnt Miley sich über ihre Beziehung zu ärgern. Sie fühlte sich wie ein drittes Rad, als Lilly sie ständig abblitzen ließ, um mit Lucas zusammen zu sein. Lilly nannte sie Lukey-Wukey und Lucas nennt sie Lilly-Pad. Doch dann sieht Miley, wie Lucas mit einem anderen Mädchen rummacht und zeigt, dass er Lilly betrügt. Natürlich erzählt Miley Lilly davon, aber Lilly glaubt ihr nicht, weil sie denkt, dass Miley nur eifersüchtig ist. Doch später findet Lilly (als Lola) heraus, dass Lucas sie wirklich betrügt. Sie entschuldigt sich bei Miley, dass sie ihr nicht geglaubt hat, und sie versprechen, dass sie einander immer vertrauen sollten, egal was passiert.

Oliver Oaken

Lilly beginnt ihre bedeutendste Beziehung, als sie in der dritten Staffel der Serie mit Oliver Oken zusammenkommt. Ihre Freundschaft begann in der Vorschule, als Lilly seine Hand hielt, um seine Buntstifte zu teilen. Lilly sagte: "Er hatte den 64er-Pack mit dem Anspitzer! Die beiden waren jahrelang beste Freunde, aber ihre Beziehung änderte sich nach einer Strandparty. Während dieser Party wollte ein nerdiger Junge Lilly auffordern, langsam zu tanzen, und Lilly zog aus Verzweiflung den nächstgelegenen anderen Jungen an sich, der zufällig Oliver war. In diesem Moment klickte es zwischen den beiden und sie verlieben sich schließlich ineinander und beschließen, sich zu verabreden (während Miley unterwegs war, um ihren Spielfilm Indiana Joannie zu drehen), und Miley findet (zusammen mit den Zuschauern) in "Was ich an dir nicht mag" heraus. Nach einem Streit über ihre Lieblingsbands (Radiohead und Coldplay) trennten sie sich jedoch. Miley drehte einen Mini-Indiana-Joanie-Film, und sie versöhnten sich wieder und nahmen ihre Verabredungen wieder auf. Sie besuchten zusammen den Abschlussball in Promma Mia. In "He Could Be the One" sagt Lilly, dass sie Oliver liebt. Ihre Namen füreinander lauten "Ollie-Pop" und "Lilly-Pop". In "I Honestly Love You (No Not You)" erzählt Lilly Miley, dass Oliver sie "Lilly-Pop" nennt, weil sie einen Pickel hatte.

In I Honestly Love You (No, Not You) taucht ein Liebesdreieck auf, als Miley (während sie wegen eines gebrochenen Knöchels im Krankenhaus schläft) im Gespräch mit Miley Oliver sagen hört: "Ich liebe dich". Dies führt dazu, dass Miley glaubt, dass Oliver in sie verliebt war, während er mit Lilly zusammen war. Miley denkt, dass sie nur warten müsse, bis Lilly zu einer anderen geht und dass Oliver seine Meinung ändern wird. Doch als Lilly verkündet, dass sie Oliver liebt, sagt Miley ihr die Wahrheit. Lilly ist völlig untröstlich, als sie das hört, und Miley brütet dann einen Plan aus, wie sie Oliver zurückbekommt, nur um herauszufinden, dass Oliver es tatsächlich getan hat, indem er sich darin übt, "Ich liebe dich" zu sagen, damit er es Lilly sagen kann. Am Ende der Episode sagen Lilly und Oliver beide, dass sie sich lieben.

In "He Could Be the One" erzählt Lilly Oliver jedoch, dass Lilly zwar mit Oliver zusammen sein könnte, Lola aber mit Justin Timberlake zusammen ist, wie ein Online-Gerücht besagt: "Sie weiß nicht, wer angefangen hat".

Advertisement